Kauft Eure Produkte,  über

 

EHRLICHKEIT-SELTENHEIT-24h-shoppen.de

 

und Ihr bekommt Etwas von mir mit auf den Weg:

 

1.) obwohl Ihr etwas kauft, braucht Ihr kein schlechtes Gewissen zu haben, weil es Anderen auf dieser Welt schlechter geht als Euch - im Gegenteil, Ihr wisst jetzt, je mehr Ihr kauft, desto mehr helft Ihr auch

 

2.) Ihr macht also alles wie gewohnt und werdet damit Menschen in Not helfen

 

weil

 

das Unternehmen, bei dem Ihr einkauft, eine Provision zahlt, von der z.B.

60 % in den Spendentopf für krebskranke Kinder gehen.

 

20% der Einnahmen werde ich am 26.12.2014 an 50 Newsletter-Empfänger weitergeben (verlosen).

 

-Die restlichen 20% werden kostendeckend sowie für Werbezwecke (gehen z.B. in Jugendabteilungen von Sportvereinen -  für Trikots/Trainingsanzüge) eingesetzt.

 

Ihr werdet für viele etwas Aussergewöhnliches wahrmachen können - ohne das es Euch einen einzigen zusätzlichen Cent kosten wird.

 

und das funktioniert so:

 

Ihr klickt einfach auf die Werbebanner

(ein Beispiel hierfür am Ende dieses Textes)

 

oder

 

Gutscheincodes der Firmen, die Euch interessieren.

 

Dann werdet Ihr auf die Seite des jeweiligen Shops/der Firma weitergeleitet.

 

Ihr kauft wie gewohnt Eure Produkte

 

(Es werden keinerlei Kundendaten an mich weitergeleitet und es läuft 100% anonym).

 

Es wird beim Wechsel auf den Shop lediglich meine Adresse (in Form eines Codes) mitgegeben, damit das Unternehmen die Provision zuordnen kann.

 

Sobald ich nur einen Cent über der Gewinnschwelle liege, werde ich 60% meiner Einnahmen spenden


-sowie


20% zu gleichen teilen an 50 Newsletter-Empfänger in Form einer Verlosung weitergeben.

 

Ihr könnt sofort mit dem Shoppen/Spenden beginnen und  damit vielen auf dieser Welt helfen.

 

Dafür schon einmal - auch im Namen derer, denen wir nur allein durch unser  Einkaufsverhalten helfen werden.........

 

- Vielen lieben Dank


Die Spendenbescheinigungen (erstmals am 26.12.2014) werde ich einscannen und auf dieser Seite sowie auf einer Seite, die ich eigens hierfür einrichten werde, ausstellen, damit Ihr seht, dass ich das, was ich schreibe, auch wirklich meine.


Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit

 

Euer Andreas Bühren



Hier das Beispiel:


Also Ihr klickt einfach auf ein Banner, ein unterstrichenes Schlagwort oder einen Gutscheincode

und die Reise geht los

Bei dem folgenden Beispiel seht Ihr die Beschreibung des Shops

jeans direct

wollt Ihr nun nachschauen was dort so angeboten wird, 

dann klickt Ihr einfach auf deren Banner

versucht es einfach mal:

jeans-direct.de ist der Markenshop für Jeans und Fashion im Internet Bei jeans-direct.de finden markenbewusste Männer und Frauen Jeans, Jacken, Gürtel, Hemden und T-Shirts der Topmarken: Levis,

Replay, Herrlicher, Wrangler, Mustang, Cross, Lee, Timezone, Jack & Jones, LTB, Only Durch eine besonders einfache Navigation und Sortierfunktion findet der Kunde immer die perfekt Jeans, oder

das dazu passende Accessoire. Im Sale Bereich bieten wir dem Kunden immer eine Vielzahl bereits stark reduzierter Artikel. Natürlich liefern wir versandkostenfrei.


oder Ihr spendet, was bei Euch zu hause rumliegt und verstaubt...


Wer von Euch kennt Rumpeljulklapp ?

 

 

 

Hier die Erklärung:

 

Jeder der etwas Gutes tun möchte schickt mir Gegenstände zu, die er nicht mehr gebrauchen kann, aber vielleicht noch jemand anderes.

Diese Dinge (am Besten mit einem Zettel versehen, der den ungefähren Wert des Gegenstandes beziffert) sendet Ihr bitte per Paketversand an u.g. Adresse.

 

Dann werde ich diesen/diese Artikel in meinem Julklapp-Spenden-Shop anbieten.

 

Von dem Erlös aus dem Verkauf werde ich 70% an verschiedene Organisationen spenden - den Rest behalte ich als Aufwandsentschädigung.

 

Falls Ihr bestimmte Wünsche haben solltet, dann schreibt mir diese auf einen Zettel und legt ihn dem/den Gegenständen bei.

 

Vielen Dank im voraus

 

Euer Andreas



 

Adresse: Andreas Bühren

 

Stichwort - Julklappspende

 

Windmühlenkamp 8

 

21481 Lauenburg


Hier für den Newsletter anmelden und nie wieder etwas verpassen


Kommentar schreiben

Kommentare: 0